Geruchsbindendes Protein (Odorant Binding Protein) für 2-Isobutyl-3-methoxypyrazin beim Schwein

In der Nasenschleinhaut befinden sich Proteine, welche die Duftmoleküle, die in der Schleimhaut hängen bleiben, in sich aufnehmen und dann zu den Rezeptorzellen transportieren. Solch ein Odorant Binding Protein (OBP) ist das hier dargestellte Protein 1dzk. Erst wenn die OBPs den Stoff an die Rezeptorzelle abgegeben haben, beginnt der eigentliche Riechvorgang.

2-Isobutyl-3-methoxypyrazin ist die prägende Verbindung für den Geruch von grünen Paprikaschoten.

Änderung der Darstellung:

Hintergrundfarbe:

Aktuelle Ansicht als Bild speichern

Zur besseren Übersicht wurden die Wasserstoffatome bei allen Darstellungen weggelassen.

Einbettung des Liganden in das Protein