Sarin, C4O2FPH10

Änderung der Darstellung:

Hintergrundfarbe:

Aktuelle Ansicht als Bild speichern

Strukturformel:

Sarin

Sarin hat seinen Namen von seinen Entwicklern: Schrader, Ambros, Rüdiger und Linde. Der systematische Name lautet Fluorphosphonsäuremethylisopropylester.